Unsere Brotsorten

 
Wir backen Ihnen täglich die verschiedensten Sorten Brot frisch


Badisches Krustenbrot
KRUSTENBROT 1000 G  Badisches Krustenbrot -
  Weizenmischbrot 70/30
  weiche Kruste und zarte Krume
 
 Allergene: Weizen, Roggen, Sesam 



SONNENBLUMENBROT 500 GSONNENBLUMENBROT WEIZENMISCHBROT
 Sonnenblumenbrot -
 Weizenmischbrot 70/30
 mit 20 % Sonnenblumenkernen

 lange Frischhaltung, weiche Kruste
 Allergene: Weizen, Roggen, Sesam
 



WEIZENBIERBROT 500 G MIT PARK WEIZENWEIZENBIERBROT 750 G - WEIZENMISCHBROT  Weizenbierbrot - Weizenmischbrot 60/40
  Mit Kartoffelflocken und Weizenbier gebacken
  würzig im Geschmack, lange Frischhaltung

 Allergene: Weizen, Roggen
 
 
 
 
BAUERNBROT - ROGGENMISCHBROT
BAUERNBROT 1000 G  Bauernbrot - Roggenmischbrot 60/40
  weiche Kruste,
 
 Allergene: Weizen, Roggen, Sesam
 
 
 
 
TIROLER LANDBROT 500 G - ROGGENMISCHBROT
TIROLER LANDBROT 1000 G  Tiroler Landbrot -  Roggenmischbrot 60/40
  intensiver Krustengeschmack
 
 Allergene: Weizen, Roggen, Sesam
 

 
 
HOLZLUKENBROT 500 G - ROGGENMISCHBROT
  LUKENBROT 1000 G ROGGENMISCHBROT 70/30 Holzlukenbrot - Roggenmischbrot 70/30
  aufgesprungene gut gebackene Kruste
  Intensiver Geschmack, lange Frischhaltung
 Allergene: Weizen, Roggen, Sesam
 


KOSAKENBROT - ROGGENMISCHBROT
PFÄLZER ROGGENBROT 70/30 ROGGENMISCH  Kosakenbrot/Pfälzer Roggenbrot -
  Roggenmischbrote 70/30 im Kasten gebacken
  mit weichem Rand, sehr lange Frischhaltung
  Allergene: Weizen, Roggen, Sesam


Warum ist Brot so gesund?
Brot liefert einen wesentlichen Beitrag zur Bedarfsdeckung lebensnotwendiger Nährstoffe und sollte daher aus ernährungsphysiologischer Sicht ein regelmäßiger Bestandteil der täglichen Ernährung sein.
Das Innere des Getreidekorns, der Mehlkörper, enthält vor allem Stärke und Eiweiß, während die Randschichten mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen gespickt sind.
Aufgrund dieser ungleichmäßigen Verteilung enthalten vor allem Vollkornbrote die ganze Breite an wertgebundenen Inhaltsstoffe.
 
Die Inhaltsstoffe
Der hohe Gehalt an Kohlenhydraten, in Form von Stärke, ist eine ideale Energiequelle.
Nicht nur Vollkornbrote, sondern auch die sogenannten hellen Brote liefern beachtliche Mengen an Ballaststoffen.
Eine weitere wichtige Quelle für Vitamine und Mineralstoffe ist das Brot ebenfalls. Im Vordergrund stehen die B-Vitamine B1, B2, B6 und Folsäure.
· Vitamin B1 stärkt Konzentration, Gedächtnis und Kondition und ist damit unser Nervenvitamin
· Vitamin B2 wirkt im Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel und ist wichtig für die Zellatmung
· Vitamin B6 ist wichtig für den Stoffwechsel und die Blutbildung
·  Folsäure ist wichtig für die Zellteilung, damit für die Zellneubildung und deshalb ein wesentlicher Beitrag zur Versorgung mit folgenden Mineralstoffen
    o Eisen ist Baustein des Blut- und Muskelfarbstoffe und transportiert Sauerstoff
    o Magnesium hemmt Erregungsvorgänge an Nerven und Muskeln
    o Zink stabilisiert unser Immunsystem
Frisches Brot vom Bäcker enthält keine Konservierungsstoffe. Diese sind nur bei Schnittbrot als Schimmel hemmende Zusatzstoffe erlaubt und müssen dann auch deklariert werden.
 
Die Vielfalt auf den Tisch
Mehr als 300 Brotsorten und über 1200 verschiedene Kleingebäcke kann in Deutschland genießen, wer sich die Mühe macht, kreuz und quer durch die Lande zu reisen. Der backenden Zunft stehen viele Möglichkeiten offen verschiedene Brote herzustellen: Mehle und Schrote der verschiedenen Getreidearten in unterschiedlichen Mengen können verwendet werden. Viele Sorten beinhalten die Mischung von Weizen und Roggen. Weizenmisch-, Roggenmisch-, Kastenweizen-, Baguette- und Vollkornbrote sind in der Theke mit Sicherheit immer vorhanden. Neben der Brotvielfalt ist vor allem ein Kriterium beim Broteinkauf wichtig: Absolute Frische!!!